Das sind wir


Wir – also Florapolis, das ist ein Netzwerk für verschiedene Gartenprojekte aus Halle und Umgebung.  Florapolis trifft sich regelmäßig um Projektstände auszutauschen und Veranstaltungen zu organisieren. Dabei kommen wir natürlich auch gerne über unsere Leidenschaft, das Gärtnern ins Gespräch.

Wir möchten dafür sorgen, dass die vielseitige Projektlandschaft in Halle (Saale), genau wie unsere Pflanzen, wächst und gedeiht. Deswegen haben wir mit Florapolis eine Plattform für den Austausch darüber geschaffen.


Wir sind bunt – besonders grün,
kreativ und handgemacht,
lokal und gleichzeitig multikulturell,
sozial, frei und wildwüchsig.


Florapolis ist aber keineswegs eine geschlossene Runde: Jegliche Ideen und Projekte, die sich mit Gärten und ähnlichen Themen beschäftigen, sind herzlich willkommen bei uns. Unsere Treffen leben davon, dass wir neue Konzepte kennen lernen und teilen können. Aktuelle Treffen können im Kalender eingesehen werden. Meist sehen wir uns alle ein- bis zwei Monate.

Wir treffen uns am liebsten in den verschiedenen Projektgärten – auch bei euch, wenn ihr möchtet. Zu den Gründungsmitgliedern gehören übrigens: Bunte Beete (Heide Nord), HaSi – Garten für Alle (Saaleaue), Neutopia (Neustadt), Stadtgarten Glaucha (Glaucha) und der Terra Preta Mulchgarten (Heide Nord).

Also, wenn ihr einen eigenen besonderen Garten habt, kennt oder eine Möglichkeit sucht urbanes Gärtern neu zu entdecken, dann seid ihr bei uns genau richtig: Schaut doch einfach mal bei unserem nächsten Treffen vorbei, schreibt uns eine Mail oder hinterlasst einen Pinnwandbeitrag. Wir freuen uns immer über neue Gesichter.